Français English German

Lassen Sie sich überraschen!

Ein angenehmer Rundweg führt Sie mitten in ein 24 Hektar großes Waldgebiet, in dem über 200 Berberaffen völlig frei leben.

Der direkte Kontakt ermöglicht eine hautnahe Begegnung mit diesen faszinierenden Affen und bietet optimale Beobachtungsmöglichkeiten.

Willkommen
auf ‘La Montagne des Singes’ in Kintzheim (Elsass)

Willkommen




Ein Besuch auf 'la Montagne des Singes'

ist eine hautnahe Begegnung zwischen Mensch und Tier. Ein Rundweg führt Sie mitten durch das Heimgebiet von über 200 Berberaffen, die sich fast wie in freier Wildbahn tummeln.

Hier trägt ein Männchen liebevoll ein Baby, dort pflegen sich zwei Weibchen das Fell, etwas weiter unten spielen einige Jungtiere akrobatisch über dem Wasserbecken….

Sie werden begeistert sein von den hervorragenden Beobachtungsmöglichkeiten und dem direkten Kontakt mit den Affen. Sie nähern sich Ihnen freundlich, um das am Eingang verteilte Popcorn aus Ihrer Hand zu holen.

Information je nach Bedarf


Unser Parkpersonal steht Ihnen auf dem ganzen Rundweg gerne für Fragen zur Verfügung.
Das Infoteam erklärt Ihnen auch die verschiedenen Verhaltensweisen, die sich vor Ihren Augen abspielen:

- Warum wird dieses Baby von einem Männchen getragen?
- Gibt es 'Chefs' bei den Berberaffen?
- Wie verbringen die Affen den Winter?

Wussten Sie, dass... 12 Affenbabys geboren sind

Info - Fütterungen


Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, bei einer der Affenfütterungen auch mit deutschem Kommentar dabei zu sein (ca alle 45 Minuten).
Von allen Seiten kommen die Affen aus dem Wald, und unsere Mitarbeiter erzählen Ihnen Interessantes und Amüsantes aus dem Leben der Berberaffen.

Bitte zögern Sie nicht, sich mit Fragen an uns zu wenden.

Lust auf eine spielerische Entdeckung?


Nehmen Sie teil an unserem Fragespiel, das auch auf Deutsch erhältlich ist.
Zu gewinnen gibt es wunderschöne Plüsch-Berberaffen.
Die Gewinnverlosungen finden am Ende jedes Monats statt.

Praktische Infos


- Ungefähre Besuchsdauer: 1 Stunde
- Der Rundweg ist etwa 800 Meter lang
- Hunde und andere Haustiere dürfen nicht in den Park
- Das am Eingang verteilte Popcorn ist das einzige Futter, das im Park erlaubt ist. Die Affen brauchen eine ausgewogene Ernährung. Wir füttern täglich Früchte, Gemüse und Getreide.